Schlagerparty auf Hessentag voller Erfolg!

Die Schlagerparty auf dem Hessentag in Bensheim war heiß wie ein Vulkan! Das Team des hessischen Rundfunks bot den Zuschauern im hr-Zelt ein Bühnenspektakel par excellence. Bei schweißtreibenden Temperaturen und einer ausgelassenen Stimmung wurde die Schlagerparty – die Achte für das hr-fernsehen aufgenommen – und entpuppte sich rasch zum absoluten Höhepunkt auf dem Hessentag!

Gleich zu Beginn begrüßten die Moderatoren Isabell Varell und Dieter Voss das namenhafte Star-Ensemble mit einer gesanglichen Einlage und gaben den passenden Startschuss zur unvergesslichsten Hessentags-Schlagerparty allerzeiten…

Santiano, Beatrice Egli, Ella Endlich und Nik P. stürmen die hr-Bühne auf dem Hessentag

Und die begann direkt mit Schlagerschönheit Beatrice Egli. Die Echo-Gewinnerin katapultierte die Temperaturanzeige sofort auf den abendlichen Höchststand – ihr fescher Charme und die großartige Perfomance zu Irgendwann waren die Übeltäter. Nach ihrem Auftritt bestaunte Moderatorin Isabel Varell zudem Eglis Schuhe und schaffte so die perfekte Überleitung zum nächsten Song – 300 High Heels von Ella Endlich. Im Interview auf der Party-Couch gab Endlich die süße Wahrheit zu, dass sie Pizza, Burger und Bier ziemlich gerne genieße. Auf der Bühne genossen dann aber erst mal die Zuschauer den kunterbunten Auftritt der Neo-Schlagergöttin.

Überraschend und keineswegs enttäuschend folgte der nächste Gast: Die Seebären Santiano, die bereits am Tag zuvor ein eigenes Konzert auf dem Hessentag gegeben hatten, legten auf der großen hr-Bühne als Überraschungsgast Anker. Passend zur Bühnendeko begaben sich die Jungs auf Seefahrt und animierten mit ihren feuchtfröhlichen Seemannsklängen das Publikum zum schunkeln und feiern.

Diese gute Stimmung nahm Die Münchner Freiheit mit Vergnügen auf. Mit ihren Gassenhauern hatten sie das Publikum prompt auf ihre Seite und animierten die Fans zum Mitsingen. Auch Schlagerikone Mary Roos lud zum exzessiven Mitmachen ein und präsentierte ihren selbstironischen Song Wie lange woll’n Sie das noch machen, der mit viel Witz einen Einblick in ihre Karriere gab.

Hesse auf dem Hessentag: Auf der HR Schlagerparty ist sie zum Spaßen aufgelegt

Den größten Lacher hatte die sympathische Linda Hesse auf ihrer Seite: Als Moderator Dieter Voss bezüglich ihres Liebeslebens nachhakte und stolz verkündete, dass er noch nie mit einem Partner Schluss gemacht habe, stellte Hesse fest, dass es dafür nur einen Grund geben könne: Er sei bisher einfach enthaltsam geblieben! Die leidenschaftliche „Knutscherin“ sorgte aber nicht nur mit ihrer lockeren Art für die Begeisterung der Zuhörer, auch gesanglich ist Hesse mit ihrem tanzbaren Pop-Schlager eine Wucht. Auf der hr-Bühne war ihr zunächst zum Knutschen („…ich kann nichts dafür“) zumute, ehe sie mit dem brandneuen Hör auf dein Herz Live-Premiere feierte.

Für ein weiteres musikalisches Highlight sorgte auch der Auftritt vom Österreicher Nik P., der mit seiner aktuellen Single Geboren um dich zu lieben dem Festzelt eine ganz besondere Stimmung verlieh und bewies warum er zu den absoluten Top-Acts zählt.

Zum finalen Showdown heizten Die HÖHNER dem Publikum nochmal richtig ein: Die Aufforderung Steh auf, mach laut! ließen sich die Zuschauer nicht zwei Mal sagen und verwandelten das Zelt in ein Tollhaus. Doch nicht nur die Zuhörer zeigten sich von den karnevalverrückten Kölnern begeistert, auch die anwesenden Stars kamen der Aufforderung mit Freude nach und tanzten was das Zeug hält.

Um kurz nach 22 Uhr war die Aufzeichnung im Kasten, sodass genügend Zeit für Autogramme und Fotos blieb. Mary Roos, Linda Hesse und Ella Endlich scheuten nahe der Bühne keine Mühe, um den Fanwünschen nachzukommen. Hinter der Bühne lichteten sich Nik P., Linda Hesse und Ella Endlich für ihre Facebook Fans gemeinsam ab. Auch ich konnte ein Foto mit Nik P., Isabel Varell und Dieter Voss ergattern und auf der offiziellen After-Show-Party mit Ella Endlich bei einem frisch gezapften Bier den gelungenen Abend ausklingen lassen.

Fazit: Für das hr-Team und mich ist die Schlagerparty ein voller Erfolg gewesen. Die Schlagerstars waren erfrischend offen, harmonierten super miteinander, waren stets zum Spaßen aufgelegt und sorgten auf der Bühne für ein musikalisches Feuerwerk!

TV-Tipp: Am 31. Juli 2014 kann vor dem Fernseher mitgefeiert werden. Dann geht um 20:15 Uhr die Schlagerparty – Die Achte im hr-fernsehen erneut ab!

Schlagerparty auf Hessentag voller Erfolg!: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...



Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.