Wer sind die 5 reichsten Schlager-Stars?

Obwohl Schlager-Stars bei jüngeren Leuten teils nicht so populär sind, erfreut sich Schlager in Deutschland großer Beliebtheit. Viele Lieder können mitgesungen werden und laufen zum Teil auch auf Feiern oder Geburtstagen, weil die Songs von jedem gekannt werden. Unter den, unserer Meinung nach, fünf reichsten Schlager-Stars befinden sich sowohl Musiker, die erst kürzlich populär wurden, als auch bereits ältere Künstler.

Platz 5: Die Flippers

Auf Platz 5 der reichsten Schlagerstars in Deutschland befinden sich Die Flippers. Nachdem die Schlagerband in den ersten Jahren unter anderen Namen Musik machte und veröffentlichte, brachte sie im Jahr 1969 den ersten Song als Die Flippers heraus. 24 Lieder der Band waren in den deutschen Charts zu finden. Mehrfach trat die Band auch im deutschen Fernsehen wie dem ZDF-Fernsehgarten auf. Sogar mit dem Echo wurden die Schlagersänger ausgezeichnet. 2011 löste sich die Gruppe auf, nachdem sie durch ihre vielen Alben und Auftritte sehr erfolgreich gewesen waren.

Platz 4: Peter Maffay

Peter Maffay rangiert auf dem vierten Platz der reichsten Schlagermusiker. Zu Beginn seiner Karriere sang er Schlager und wurde dadurch berühmt. Mit dem Song „Du“ gelang dem Musiker der Durchbruch. In den Charts war das Lied mehrere Monate ganz vorne platziert. Die Songs in den Alben von Tabaluga und Steppenwolf bescherten Maffay, der später seinen Fokus auf die Rockmusik legte, viel Erfolg. 13 seiner veröffentlichten Lieder verkauften sich in einem siebenstelligen Bereich. Die 80-er und 90-er Jahren waren seine erfolgreichsten Zeiten als Musiker.

Platz 3: Wolfang Petry

Drittreichster Musiker aus dem Bereich Schlager ist Wolfgang Petry. Besonderen Erfolg mit der Spitzenplatzierung in den deutschen Charts erlangten vier seiner Alben. Der bekannteste Song, der von ihm gesungen wurde, ist „Verlieben, verloren, vergessen, verzeih’n“. Bei der ZDF-Hitparade siegte er 1997, 1998 und 1999, bei der Deutschen Schlagerparade hatte Petry, der 1951 geboren wurde, 1995 und 1998 den größten Erfolg. Er war zudem der Musiker, welcher den längsten Song in den Deutschen Charts produzierte.

Platz 2: Andrea Berg

Andrea Berg ist die Musikerin, die den zweitgrößten Reichtum in Deutschland durch Schlager-Musik nachweisen kann. Geboren wurde Berg im Jahr 1966. Von ihr veröffentlichte Alben hielten sich über Wochen und Monaten in den deutschen und österreichischen Charts. In Österreich stellte Andrea Berg eine Rekord für das Album mit der längsten Zeit in den Charts auf. Zudem wurde sie mit dem Bambi, der Goldenen Henne und der Krone der Volksmusik ausgezeichnet.

Platz 1: Helene Fischer

Die reichste Schlagermusikerin in Deutschland ist Helene Fischer. Sie wurde erst in den letzten Jahren richtig populär und schaffte mit ihrem Hit „Atemlos durch die Nacht“ ein Lied, welches in Deutschland noch heute auf jeder Veranstaltung läuft. Auch den Echo und zahlreiche andere Musikpreise gewann die charismatische Schlagersängerin in den letzten Jahren.

Quelle: https://www.musiksocke.de/besten-schlager

1 Kommentar

  1. Vielen Dank für diese aktuellen Informationen. Ich hoffe, dass Sie uns auch weiterhin auf dem Laufenden halten werden. Ich freue mich auf Ihren nächsten Artikel.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.