Schlagerparty Checkliste: Party richtig planen

Schlagerparty Checkliste

Eine gute Schlagerparty muss gut durchgeplant sein – dafür empfehlen wir euch eine Schlagerparty Checkliste anzulegen. Ihr könnt entspannt festlegen, welche Planungen und Aktivitäten kurzfristig und welche langfristig getätigt werden müssen und eure Pläne in die Tat umsetzen. Als Erstes solltet ihr abklären, in welchen Räumlichkeiten ihr eure Party veranstalten möchtet. Dies müsst ihr vorzeitig abklären, damit eure Wunschlocation nicht bereits schon vergeben ist.

Party-Planung – So funktioniert es bestimmt:

Circa vier Wochen vor eurer Party solltet ihr eure Einladungen verschicken, d. h. ihr solltet diese idealerweise vorher schon erstellt haben. Der nächste Schritt ist die Dekoration (dazu erscheint demnächst ein gesondeter Beitrag). Die Deko solltet ihr euch am besten bereits 1 – 2 Wochen vor der Party überlegen, um euch gegebenenfalls eine zweite Meinung dazu einzuholen. Ihr dürft keineswegs vergessen, dass ihr die nötigen Artikel vorher einkaufen oder bestellen müsst – je früher, desto besser. Eine Woche vor der Party solltet ihr anfangen einen Schlagerparty Bowle– und Speiseplan aufzustellen. Dabei sollte überlegt werden, welche Produkte ihr von eurer Liste jetzt schon einkaufen könnt und welche erst in letzter Minute besorgt werden können. Wenn ihr ein Buffet geplant habt, fragt eure Freunde und Bekannte ob sie was zur Party beitragen können!
Die Woche vor der Schlagerparty
5 Tage vor eurer Party solltet ihr überprüfen, ob ausreichend Geschirr, Besteck, Gläser oder ggf. Aschenbecher zur Verfügung stehen. Ansonsten müssten diese Dinge ebenfalls auf eure Einkaufsliste. Außerdem solltet ihr euch schonmal eine Playlist zusammenstellen, denn auch die Musik darf nicht zu kurz kommen!

Vier Tage vor der Schlagerparty sollten die Getränke organisiert sein. Wenn auf eurer Party „gekellnert“ werden soll, könntet ihr Nachbarskinder oder Bekannte fragen, ob sie für Taschengeld aushelfen können. Ein Tag vor der Party werden die Speisen vorbereitet, damit genügend Zeit für die weitere Planung der Party bleibt. Außerdem könnt ihr schonmal damit anfangen, eure Location zu dekorieren und für eure Party vorbereiten.

Der Partytag
Am Partytag müsst ihr nur noch das Essen fertigstellen, aufwärmen oder anrichten. Wenn alles gut durchgeplant wurde, könnt ihr euch völlig entspannt auf DIE Schlagerparty des Jahres freuen – und ganz nebenbei eure eigene!

Wenn ihr noch ein Outfit für eure Party benötigt, könnt ihr euch Anregungen in unserem Beitrag dazu holen.

Schlagerparty Checkliste: Party richtig planen: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.