Die Paldauer – …immer noch

Die Paldauer
© MCP Sound & Media GmbH

Die Liebesgötter am Schlagerhimmel Die Paldauer gehen mit ihrem neuen Album „… immer noch“ (VÖ 02. Mai 2014) in die nächste Runde. Denn die Paldauer gehören immer noch zu den besten und gefragtesten Schlagerbands im deutschsprachigen Raum. Und zeigen immer noch wie kreativ und fantasievoll Musik sein kann. Immer noch geht es um das zeitlose Gefühl der Liebe. Und genauso zeitlos ist auch die Musik der sechs Musiker aus Österreich. Das stellen sie mit dem neuen Album erneut eindrucksvoll unter Beweis.

Alles dreht sich um die Liebe

Viele Menschen sind sich sicher: Liebe ist die Leidenschaft, die Leiden schafft. Bei den Paldauern klingt das anders.“Ich lieb dich immer noch, immer mehr, immerzu“ ertönen die ersten Zeilen des Albums. Der Titelsong und aktuelle Single „Ich lieb dich immer noch“ zeigt in welche Richtung „…immer noch“ thematisch geht – in der Liebe steckt die Kraft, die das Leben zu etwas Einzigartigem macht. Und das schönste Gefühl der Welt setzten die Paldauer auf dem kompletten Album in einzigartiger Weise um. Es beinhaltet sozusagen 13 gefühlvolle Liebeshymnen an alle Frauen und Mütter. „Die Liebe“, sagt Franz Griesbacher, Paldauer der ersten Stunde, lächelnd, „ist immer noch das Schönste auf der Welt. Warum sollte man sie also nicht besingen? Wir haben gleich ein ganzes Album daraus gemacht.“ Kein Wunder bei den Paldauern, die schon immer für Überraschungen gut waren.

Die Songs der Paldauer bleiben im Kopf wie ein Tattoo auf der Haut

Dreizehn mitreißende und eingehende Songs sind so entstanden. Die Paldauer nehmen ganz einfach verschiedene Sichtweisen auf das schöne Gefühl der Liebe auf und verpacken sie in authentische Liebes-Soundtracks. Authentische Musik für Herz und Seele, bei der sich die Fans in die besungenen Situationen einfühlen können. Diese Nähe zum wahren Leben, zur Realität des Alltags, zeichnet seit langem Texte und Musik der Paldauer aus. Auch beim neuen Album „… immer noch“ bleiben die sechs Ausnahmemusiker ihrem Stil treu. Eine ganz besondere Überraschung ist der Bonustrack. Es ist ein Duett von Geraldine Olivier und den Paldauern. „Geraldine hat es selbst geschrieben. Als sie es uns vorspielte, waren wir sofort begeistert“, berichtet Franz Griesbacher. Er ist überzeugt: „Das wird ein Ohrwurm.“

Unser Favorit auf dem neuen Album ist aber eindeutig „Ich wär gern dein Tattoo“. Bei der großartigen Uptempo-Nummer stimmt einfach alles: die tanzbare Melodie, die Thematik und die gute Laune, die der Song uns macht – eine großartige Hommage an alle weibliche Fans. Ein Wehrmutstropfen bleibt am Ende trotzdem: Es ist leider der letzte Song auf dem Album. Naja, dann hören wir es eben von vorne!

Nicht verpassen: Morgen (03. Mai 2014) treten die Paldauer beim Musikantenstadl in Fribourg auf.

„… immer noch“ das neue Album der Paldauer ist ab sofort im Handel. Weitere Informationen erhaltet ihr auf der Webseite der Paldauer oder auf ihrer offiziellen Facebookseite.

Die Paldauer – …immer noch: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...



Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.