Sing meinen Song: Andreas Gabalier zu Tränen gerührt

Sing meinen Song Andreas Gabalier
Andreas Gabalier rockt das Weihnachtskonzert bei "Sing meinen Song". © Michael Mey / Universal

Heute Abend ist es endlich soweit: Schlagerstar Andreas Gabalier steht um 20:15 Uhr im Vordergrund bei der Musik-Event-Reihe „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ des Entertainment-Senders VOX. In der dritten Ausgabe des Formats wird es herzergreifend und hochemotional. So hautnah und persönlich erlebt man das Star-Ensemble selten.

Andreas Gabalier bringt die Stars an Ihre Grenzen

Im Rampenlicht steht unser VolksRock´n´Roller Andreas Gabalier, normalerweise auf der Bühne mit Lederhose, kariertem Hemd, Elvis-Haartolle und sexy Hüftschwung. Heute sind die sechs Stars in der Pflicht einen Song des Österreichers zu covern und ihren eigenen Touch einfließen zu lassen – einfacher gesagt als getan.

Durch den steirischen Dialekt wird der ein oder andere Star an seine Grenzen gehen müssen. Aber auch die hochkochenden Emotionen werden dem ein oder anderen Star einen Kloß in den Hals und Tränen in die Augen treiben. Denn Andreas Gabalier, der mit seiner fetzigen Liebeserklärung  „I sing a Liard für Di“ den weltweiten Durchbruch schaffte, hat auch hochemotionale Lieder in seinem musikalischen Repetoire.

Gabalier weint um Vater und Schwester

Die emotionalste Nummer pickt sich ausgerechnet Deutschlands schönste Soulstimme Xavier Naidoo „Amoi seg´ ma uns wieder“ – eine tieftraurige Ballade, die Andreas Gabalier für seinen verstorbenen Vater und seiner verstorbenen Schwester geschrieben hat.

Beide begingen vor einigen Jahren aus nicht geklärten Gründen Selbstmord. Xavier sorgt für solch eine gewaltige Gefühlsexplosion, dass es den ansonsten so fröhlichen Sänger völlig aus der Bahn wirft. Das ganze Set fängt bei der traurigen Geschichte und Xaviers hochemotionaler Version auf Anhieb an zu weinen.

„Sing meinen Song“: Songliste

  • Sarah Conner – „Zuckerpuppen“
  • Roger Cicero – „I sing a Liad für di“
  • Xavier Naidoo – „Amoi seg‘ ma uns wieder“
  • Gregor Meyhle – „So liab hob i Di“
  • Sasha – “ You´re Just Bein´ You“
  • Sandra Nasic – „Home Sweet Home“

Solche Momente der Extraklasse gibt es kaum ein zweites Mal bei einer Musik-Event-Reihe. Heute Abend, 06.05.2014, um 20:15 Uhr auf VOX! Direkt im Anschluss gibt es zudem eine Sondersendung zu dem tragischen Selbstmord des Vaters und der Schwester von Andreas Gabalier. Im Dezember wird es beim „Weihnachtskonzert“ ebenfalls emotionale Momente geben: Dann redet Andreas Gabalier über seine Kindheit!

Sing meinen Song: Andreas Gabalier zu Tränen gerührt: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 3 abgegebenen Stimmen.
Loading...



Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.