Sing meinen Song: Gabalier mit Stimme und Hüfte

In der neuen Musik-Event-Sendung „Sing meinen Song – das Tauschkonzert“ vom privaten Entertainment-Sender VOX treffen sich sieben deutschsprachige Künstler in einer netten Wohnzimmer-Atmosphäre, um ihre besten Hits aus den vergangenen Jahren covern zu lassen.

Als Moderator der Sendung agiert Xavier Naidoo, der jeden Abend seine Musiker-Kollegen Sasha, Pop-Sängerin Sarah Connor, Soulsänger Roger Cicero, Stefan Raabs Castingteilnehmer Gregor Meyle, Guano-Apes-Frontfrau Sandra Nasic und natürlich Schlagerstar Andreas Gabalier in der abendlichen Sonne Südafrikas auf’s Neue herausfordert.

Deutschlands schönste Stimmen werden nicht nur ihr Können unter Beweis stellen, sondern auch gemeinsam die Tage in einer WG verbringen – es wird gekocht, geputzt und natürlich gesungen!

„Sing meinen Song“, mit anderen Worten: „Cover mich, Baby!“

Jeden Abend steht einer der Musiker im Mittelpunkt, seine Songs dürfen je nach Belieben von den Künstlern gecovert werden. Am Ende des Abends wird die beste Darbietung vom Musiker selbst benannt. Weil die Stars aus den verschiedensten Musikrichtungen stammen und sich in ein neues Milieu begeben (müssen), ist für jeden Geschmack etwas dabei – von Rock bis zur Volksmusik.

Es wird nicht nur gecovert, sondern auch neue Musik veröffentlicht! „Sing meinen Song – das Tauschkonzert“ stellt nicht nur ein neues Format für die Fernsehwelt dar, nein, es bietet den Musikern vielmehr eine Veröffentlichungsplattform. Also dürfte es wohl wenig verwunderlich sein, wenn einige Künstler nach oder während der Sendung ihre Alben oder neue Singles veröffentlichen.

Möglicherweise wird es auch ein eigenes Cover-Album der Show mit den schönsten Momente und besten Songs geben. Die Show dürfte jedenfalls genügend kreativen Freiraum bieten, um die Sänger ins Gespräch zu bringen.

Sing a Liad für mi: Andreas Gabalier als Symbol des Schlagers

Durch seine Hits wie “ I sing a Liad für di“ oder „Zuckerpuppen“ und seinem berühmten Hüftschwung haben wir den charismatischen Österreicher kennen und lieben gelernt! Andreas Gabalier steht nicht nur für Schlager, sondern ist auch die interessanteste Person in dem Star-Ensemble, da er den außergewöhnlichsten (und besten) Musikstil bietet.

Der Volks Rock’n’Roller wird jedenfalls in der dritten Folge von „Sing meinen Song“, am 06.Mai 2014, im Fokus stehen. Auch beim Weihnachtsspecial „Sing meinen Song – Das Weihnachtskonzert“ im Dezember wird der sympathische Österreicher dabei sein. Mal sehen was die Show für Überraschungen zu bieten hat.

Sing meinen Song: Gabalier mit Stimme und Hüfte: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 4 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.