Duo Schwesterherz „Lass mich noch 100.000 Mal“

Schwesterherz Lass Mich Noch 100.000 Mal
Schwesterherz mit "Lass Mich Noch 100.000 Mal" © Manuel Klemm

Es ist das Comeback des Jahres: Schwesterherz meldet sich mit ihrer neuen Single „Lass mich noch 100.000 Mal“ (VÖ: 04. Juli 2014) voller Elan und mit frischem Sound zurück. Seit dem Ausstieg von Schwester Anja, die sich nach der Geburt ihres dritten Kindes auf unbestimmte Zeit aus dem Projekt zurückzog, gibt sich das Duo so selbstbewusst wie nie. Die neue Single ist der fulminante Start einer neuen Ära!

Schwesterherz gibt ihr Single-Debüt als Duo

Carina und Maria von Schwesterherz sind endlich wieder zurück! Gemeinsam will das bildhübsche Duo nach dem Ausstieg von Vollzeit-Mama Anja die Schlagerbühnen, Airplay-Charts und natürlich die Herzen ihrer Fans erobern. Mit dem altbewährten Produzenten-Team haben sie sich dafür komplett neu erfunden: Die Disco-Nummer Lass mich noch 100.000 Mal ist ein Midtempo-Ohrwurm, der vielfältiger kaum sein kann. Ein Text zum dahinschmelzen („Lass mich noch 100.000 Mal, den nächsten Morgen in deinen Augen sehen“), gepaart mit einer fetzigen Melodie und einem treibenden Rhythmus, der den Körper ab dem ersten Ton in eine tanzende Ekstase versetzt.

So viel „Disco“ steckt in der neuen Single „Lass mich noch 100.000 Mal“

Das CD-Cover verkörpert die ausgelassene Partystimmung der neuen Single: Eine glitzernde Discokugel und zwei perfekt gestylte Schwestern, die mit ihrer Haltung ein unbändiges Selbstbewusstsein ausstrahlen. Kein Wunder, bei der großartigen Unterstützung ihrer Familie, die nach wie vor geschlossen hinter dem Duo steht! Genau dieses Gefühl macht Schwesterherz aus: Zusammenhalt und die unbändige Liebe zur Musik, das Gefühl auf der Bühne zu stehen und gemeinsam mit den Fans alte und neue Lieder zum Leben zu erwecken. „Ich bin endlich angekommen und ich möchte nie wieder geh’n“ singen sie auf der neuen Single. Darauf gibt es wohl nur eine schlüssige Antwort: Bitte geht nie wieder und singt noch 100.000 Mal für uns!

Live-Auftritte von Schwesterherz:

06. Juli 2013: Immer Wieder Sonntags (ARD) im Europa Park in Rust
19. Juli 2014: 3. Open Air Sommerparty (zugunsten der Kinderkrebshilfe)

Die Single „Lass mich noch 100.000 Mal“ ist ab dem 04. Juli 2014 in allen handelsüblichen Downloadportalen erhältlich.

Duo Schwesterherz „Lass mich noch 100.000 Mal“: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...



1 Kommentar

  1. Können Sie mich darüber informieren, was aus „Schwesterherz“ geworden ist?
    Existiert das Duo weiterhin? Oder ist wieder ein Trio daraus geworden? Oder hat der Schlagerexitus die Formation ereilt? Für eine Information darüber wäre ich dankbar ebenso über einen Hinweis wie ich das Duo – falls noch existent – erreichen kann.
    Vielen Dank und Beste grüße
    Achim Rapp

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.