20 Jahre Feste: Zoff um Carmen Nebel

Es brodelt in der heilen Schlagerwelt! Carmen Nebel wird nicht zu „20 Jahre Feste“ eingeladen, obwohl sie einst die Sendung aus der Wiege hob. Die Produzenten von „Die Feste der Volksmusik“ gebühren der Moderatorin keinen Dank. Mit vorgefertigten „Ausschnitten“ wird sie abgespeist, während Florian Silbereisen gefeiert wird.

„20 Jahre Feste – Florian Silbereisen feiert“ ohne Carmen Nebel

Vor 20 Jahren startete auf ARD die Unterhaltungssendung „Die Feste der Volksmusik“ unter der Moderation von Carmen Nebel. Sie präsentierte insgesamt 46 Sendungen bevor sie das Mikrofon dem damals erst 22-jährigen Florian Silbereisen übergab. Nun wird Florian Silbereisen der komplette Ruhm zugesprochen. „Florian Silbereisen feiert“ heißt der Titel zur Show – und Carmen Nebel spielt kaum eine Rolle darin!

Nebel-Manager Peter Wolf stellte dem ARD in der Bild am Sonntag dafür ein Armutszeugnis aus: „Carmen hob die Sendung vor 20 Jahren aus der Wiege, hat der ARD zehn Jahre beste Quoten damit beschert und dann 2004 freiwillig an Herrn Silbereisen übergeben. Zum Jubiläum wurde sie nicht eingeladen. So geht man doch nicht miteinander um.“

Der MDR-Sprecher Walter Kehr wittert zurück, dass man auf Reden und Ehrengäste verzichte und stattdessen Ausschnitte zeige. Die Showmasterin fühlt sich verständlicherweise von der ARD um ihre Lorbeeren bestohlen.

Plattenfirmen boykottierten Florian Silbereisen

Die Zeiten im Showgeschäft haben sich verändert. Als Florian Silbereisen „Die Feste der Volksmusik“ übernahm, war es der junge Showmaster, der auf wenig Zustimmung in der Schlagerszene stieß. Florian Silbereisen verrät in einem Interview mit dem Fernsehmagazin rtv: „Plattenfirmen und Manager haben uns am Anfang boykottiert und gesagt: Wenn dieser junge Mann die Show übernimmt, dann kommen unsere Künstler nicht mehr.“

Doch Vorbild und Showlegende Rudi Carell erteilte dem jungen Moderator einen Ritterschlag: „Ich dachte, mein Beruf ist ausgestorben, aber jetzt habe ich gerade den Florian gesehen und weiß: Mein Beruf lebt weiter“, so Silbereisen zu rtv.

Einige Jahre später bekommt Moderatorin Carmen Nebel die Härte des Musikgeschäfts zu spüren – und muss am Samstag um 20:15 Uhr im Ersten zuschauen, wie 20 Jahre Feste ohne ihre Anwesenheit gefeiert wird.

20 Jahre Feste: Zoff um Carmen Nebel: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.