Farbenspiel-Show in Wien: Andreas Gabalier besucht Helene Fischer

Helene Fischer rockte am Wochenende die Wiener Stadthalle. Insgesamt 20.000 Fans sahen eine atemberaubende Show. Die größte Anerkennung gab es vom Schlager-Kollegen Andreas Gabalier. Der Volks-Rock’n’Roller sah sich das „Farbenspiel“-Konzert von der Ehrenloge aus an – sexy Helene dürfte seinen Geschmack getroffen haben.

Helene Fischer: Neue Outfits in Zürich und Wien

Superstar Helene Fischer startete vorige Woche erfolgreich in den zweite Teil ihrer großen Farbenspiel-Tournee. In elf Tagen Tour-Pause tankte die Schlager-Queen genügend Kraft und Inspiration, um in Österreich und der Schweiz bombastische Shows abzuliefern.

Neben ihrer fantastischen Stimme begeisterte die Sängerin auch mit neuen Outfits – und geizte dabei nicht mit ihren Reizen. Lilane Federn und ein knappes Höschen betonten in einem durchsichtigen Nylon-Outfit ihre sexy Rundungen. Da dürfte selbst Andreas Gabalier auf der Tribüne die Spucke weggeblieben sein.

Andreas Gabalier gibt sich als Gentleman

Der Volks-Rock’n’Roller war in der Wiener Stadthalle bereits zum dritten Mal auf einem Helene Fischer Konzert. Dieses Mal nahm er gleich seine ganze Familie mit. Gemeinsam mit Freundin Silvia Schneider, Mama Huberta und seinen Brüdern Willi und Toni feierte der Sänger von der Ehrenloge den „feschen Hasen“, wie er Helene einst in der Berliner Morgenpost betitelte. „Das ist unser großer Familienausflug zum 57er der Mama. Helene ist einfach klasse“, schwärmt er bei den Kollegen von oe24.

Helene Fischer begrüßte den Alpen-Rocker sogar persönlich: „Andi Gabalier ist heute hier. Das ist eine ganz besondere Ehre für mich.“ Andreas Gabalier zeigte sich als Gentleman und brachte der Schlagerkönigin Schokolade mit! Die Farbenspiel-Show in Wien dürfte jedenfalls ganz nach dem Geschmack von Andreas Gabalier gewesen sein: Helene Fischer coverte insgesamt 14 Songs, viele davon fallen unter das Genre „Rock’n’Roll“ (Bon Jovi, Prince, Linking Park).

SIEHE AUCH: „Farbenspiel Live – Die Tournee“ als Doppel-CD
Farbenspiel-Tour 2014: Helene Fischer entzückt Frankfurt

Die beiden Ausnahmekünstler standen sogar schonmal gemeinsam auf der Bühne und sangen Songs wie „Country Roads“ oder „We’ve Got Tonight“. Möglicherweise können wir in naher Zukunft mit weiteren zauberhaften Duetten rechnen. Dann vielleicht sogar mit einem eigenen Song…

Farbenspiel-Show in Wien: Andreas Gabalier besucht Helene Fischer: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,86 von 5 Punkten, basierend auf 7 abgegebenen Stimmen.
Loading...

1 Kommentar

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.