Frank Cordes machts „Zum ersten mal“

Frank Cordes ©TELAMO
Frank Cordes ©TELAMO

Für Frank Cordes ist es endlich soweit. Nach einer langen Zeitspanne in der sich der gebürtige Ibbenbürener engagiert an die Arbeit gemacht hat, ist seine neue Single Zum ersten Mal nun endlich auf dem Markt und das neue Album „Lebenslänglich Du“ steht ebenfalls in den Startlöchern.

„Zum ersten Mal“: Was lange währt, wird endlich gut

Frank Cordes ©TELAMO
Frank Cordes machts „Zum ersten Mal“ ©TELAMO

Nachdem er sein Debüt 2002 mit der Single „Julia sagt“ feierte, kann Cordes von seiner Musik leben. Vor seinem Single-Erfolg hat er schon zahlreiche Bühnenerfahrung mit der Band „Sunrise“ und dem Projekt „Carras & Friends“ sammeln können. Mit dem Song „Du bist für mich da“ veröffentlichte er 2004 zudem einen waschechten Sommerhit.

Nach einer längeren Pause, die er für den Hausbau und einige Stunden im eigenen Tonstudio nutzte, entstanden nicht nur Songs für Kollegen, wie z. B. die österreichische Erfoglsband Nordwand, sondern auch für sich selbst. Mit seiner unverwechselbaren Stimme präsentiert sich der sympatische Songwriter jetzt in einer unglaublichen musikalischen Verfassung.

Frank Cordes zwischen Patchwork-Familie und Musik

Diesen Sommer erscheint sein Debüt-Album „Lebenslänglich Du“, dessen Texte größtenteils von Familiengeschichten und Storys mitten aus dem Leben handeln. Produziert wurde es mit der Hilfe von Henning Gehrke, der schon Stars wie Udo Lindenberg und Olaf Henning zu großem Erfolg verholfen hat.

Cordes Management übernahm zunächst seine Frau Dagmar, die unter anderem Marketingexpertin unseres Schlagerpartners „Gute Laune TV“ war. Kennengelernt haben sich die zwei das erste Mal nach einem Talentwettbewerb. Einige Facebook-Glückwünsche und ausgetausche Nachrichten später, knisterte es auch privat.

Heute lebt er zusammen mit Dagmar und ihren Kindern in einer wundervollen Patchwork-Familie am Chiemsee. Für alle die endlich mal gute Storys mitten aus dem Leben hören möchte, sollten vormittags den Fernseher besser ausschalten und sich die Songs von Fank Cordes anhören. Das Album „Lebenslänglich Du“ erscheint noch in diesem Sommer.

Frank Cordes machts „Zum ersten mal“: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.