Beatrice Egli will „Bis hierher und viel weiter“

Beatrice Egli - Bis hierher und viel weiter © Universal Music
Beatrice Egli - Bis hierher und viel weiter © Universal Music

Beatrice Egli hat mit ihren beiden preisgekrönten Alben maßgeblich dazu beigetragen, das Schlager-Genre zu entstauben. Doch die hübsche Schweizerin ist gerade erst in der Schlagerwelt angekommen: „Bis hierher und viel weiter“ soll es für die Schlagerprinzessin mit dem dritten Studioalbum gehen. Schlagermanie hat alle Informationen zum neuen Album zusammengefasst.

Neues Album „Bis hierher und viel weiter“ ohne Dieter Bohlen

In weniger als zwei Jahren hat es Beatrice Egli bis an die Spitze der Schlagerszene geschafft: Sie räumte etliche Schallplatten ab, gewann 2014 den Echo und den Schweizer Musikpreis Prix Walo in der Kategorie „Schlager“. Doch damit ist noch lange nicht Schluss: Beatrice Egli möchte mit „Bis hierher und viel weiter“ einige Schritte weitergehen und neue Facetten von sich zeigen.

Und das merkt man! Im neuen Album steckt so viel Beatrice Egli wie noch nie: Die 26-Jährige hat einige Songs komplett selbst geschrieben und getextet und war maßgeblich an der Entstehung der Lieder beteiligt. „Es ist ein emotionaler Moment. Ich hab momentan schon schlaflose Nächte“, gesteht Beatrice Egli im Interview mit schlager.de ein.

„Bis hierher und viel weiter“ enthält sowohl eine gewaltige Ladung Energie, als auch ruhigere Nummern für die Wintertage. Die Songs nahm die Schweizerin übrigens im legendären Hansa Studio in Berlin auf. Dort sang u. a. schon Marianne Rosenberg oder Beatrice Eglis‘ Idol Udo Jürgens die Meilensteine der deutschen Musik ein.

Erste Single „Auf die Plätze, fertig, ins Glück“

Die erste Single für das kommende Album steht bereits fest. „Auf die Plätze, fertig, ins Glück“ ist eine Hymne für Lebensfreude. Für den Videodreh stürzte sich Beatrice Egli ins Glück und machte sich auf den Weg in die Millionenmetropole New York. Bei 30 Grad im Schatten und einem Drehbeginn um 4 Uhr morgens musste Beatrice einige Strapazen auf sich nehmen. „So mitten in New York Schlager zu singen fühlt sich sehr, sehr gut an und gar nicht so fremd, wie ich erst gedacht habe.“, merkt die Sängerin an.

Insgesamt 17 brandneue Songs wird es auf dem Album geben. „Kompass“ wurde von Beatrice Egli selbst geschrieben, bei „Im Herzen wieder Kind“ wirkte u. a. „Der Graf“ (Unheilig) mit. Dazu gesellen sich „Total perfekt“, „Aus Verseh’n verliebt“, „Drei Wünsche“, „Wir leben laut“, „Ob Du’s glaubst oder nicht“, „Trau dich in mein Leben“, „Sommer“, Bis hierher und viel weiter“, „Knall-Schuss-Treffer“, „Ich will mehr (als den Morgen danach)“ und „Wenn“.

Die „Deluxe Version“ enthält die drei Bonustracks „Jeder Tag“, „Lichtermeer“, „Ich hab euch vermisst“ und eine DVD mit exklusiven Videomaterial von der Entstehung des Album, des Videos zur ersten Single und anderen Extras.

Im Herbst begibt sich Beatrice übrigens „Auf die Plätze, fertig, ins Glück“: Dann geht die gebürtige Schweizerin nämlich endlich auf große „Pure Lebensfreude“-Tournee und wird auf insgesamt 26 Konzerten ihr drittes Studioalbum live auf den großen Bühnen Deutschlands performen.

Beatrice Egli will „Bis hierher und viel weiter“: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,60 von 5 Punkten, basierend auf 10 abgegebenen Stimmen.
Loading...



1 Kommentar

  1. Danke für die wissenswerten Informationen. Ich kann es kaum erwarten bis das Album endlich rauskommt!! :-D

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.