Andrea Berg Fanseite & Forum Interview Teil 1

Andrea Berg Atlantis
Andrea Berg taucht für ihr Album "Atlantis" ab. © Zena Holloway / Sony Music

Gerlind und Rosemarie, die Leiterinnen vom Andrea Berg Fanforum, erzählten uns im ersten Teil unseres Interviews von der Entstehung ihrer Fanseite, die Geschichte des Fanforums und wie sie ihre Schlagerkönigin Andrea Berg ansonsten unterstützen. Bild: © Zena Holloway / Sony Music

Wie und wann seid ihr zu Andrea Berg gekommen?

Wir kannten uns damals noch nicht. Unabhängig voneinander fiel uns in der zweiten Hälfte der 90er Jahre im Radio eine Sängerin auf. Ihre Stimme, ihre Texte und die Musik gefiel uns. 2003 (Gerlind) bzw. 2004 (Rosemarie) konnten wir Andrea das erste Mal live erleben – von da an war sie unsere Nummer eins!

„Wir möchten unseren Besuchern die Sängerin und den Menschen Andrea Berg näherbringen“

Wie ist dann die Idee zur Andrea Berg Fanseite entstanden?

Es gab damals schon einige Andrea Berg Fanseiten, auf die wir natürlich schauten. Leider wurden sie nicht aktuell gehalten oder/und waren sehr unpersönlich. Das wollten wir besser machen und holten uns die Meinung anderer Fans ein, die uns für die Umsetzung sofort ermutigten. Im Dezember 2008 ging dann unsere Fanseite an den Start.

Wir machen auf unserer Seite transparent wer dahinter steht – das kommt gut an. Eines unserer Ziele ist es, die Fans teilhaben zu lassen, denen es nicht möglich ist Konzerte zu besuchen oder gar nach Kleinaspach zu fahren. Dafür erhalten wir viel positives Feedback.

Wieso wolltet ihr ein Andrea Berg Fanforum aufzuziehen? Was gefällt euch daran besonders gut?

Leiterinnen Andrea Berg Fanseite & Fanforum
Gerlind (l.) und Rosemarie (r.) gemeinsam mit Andrea Berg. © Gerlind / Rosemarie

Ein Andrea Berg Fanforum gibt es seit Dezember 2005. Damals wurde es von einem anderen weiblichen Fan gegründet und wir waren dort Mitglieder. 2009 fehlte der Gründerin die Zeit, um das Forum weiterzuführen. Das Forum bedeutete uns viel, da wir uns dadurch kennen und schätzen gelernt haben. Deshalb haben wir die Administration des Forums übernommen. Leider verschwand es 2010 wegen dem damaligen Hoster schlagartig aus dem Netz. Wir arbeiteten praktisch rund um die Uhr, schrieben die alten Mitglieder an und gingen nach 48 Stunden mit einem neuen Forum (unter altem Namen) an’s Netz.

Unser Forum ist offiziell als Fangruppe im Andrea Berg Büro registriert und den Fanclubs gleichgestellt. So werden unsere registrierten Mitglieder in besondere Fanaktionen miteinbezogen. Ein echtes Highlight ist das seit letztem Jahr auf Einladung von Andrea stattfindende Treffen der Fanclub/Fangruppen-Leiter im Januar in Kleinaspach.

Uns gefällt besonders gut, dass im Forum ein reger Meinungsaustausch unter den Fans stattfindet, dass man dort immer die aktuellen Neuigkeiten erfährt und schon so manche Freundschaft entstanden ist. Viele Mitglieder treffen sich alljährlich beim großen Open Air, dem Andrea Berg Heimspiel.
Seit 2011 hat das Forum auch eine eigene Facebook-Seite mit fast 3000 Likes: Andrea Berg Fanforum auf Facebook

Wie unterstützt ihr euren Schlagerstar ansonsten?

Natürlich durch Konzertbesuche und bei einigen Votings. Auf unseren Seiten haben wir Besucher aus ganz Deutschland und diversen anderen Ländern. Diesen versuchen wir die Sängerin – aber auch den Menschen – Andrea Berg näher zu bringen. Zudem unterstützen wir Andrea bei ihren sozialen Projekten und Aktivitäten.

Jetzt weiter zum zweiten Teil des Interviews und alles über die Faszination Andrea Berg erfahren…

Andrea Berg Fanseite & Forum Interview Teil 1: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 5 abgegebenen Stimmen.
Loading...

2 Kommentare

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.