Roland Kaiser auf rockigen Seelenbahnen

Roland Kaiser Seelenbahnen
© Paul Schirnhofer

Für sein neues Album „Seelenbahnen“ hat sich Roland Kaiser außergewöhnliche Hilfe geholt. Unterstützt wird er von Rammstein-Sänger Till Lindemann, der den Text zum Song „Ich Weiß Alles“ beisteuert. Die Beiden kennen sich aus vergangenen Veranstaltungen und kommen auch privat miteinander gut aus. So kam es letztendlich zu dem Song, bei dem es wohl um Beziehungsprobleme eines Mannes geht.

In diesem Jahr feiert der 61-Jährige zudem sein 40. Bühnenjubiläum. Seinen ersten großen Hit landete er 1977 mit „Sieben Fässer Wein“.

Rammstein-Frontmann Till Lindemann schreibt für Roland Kaiser

Gibt es eine Revolution in der Schlagerwelt? 2008 nimmt Karel Gott seinen Hit „Für immer jung“ mit Bushido auf, letztes Jahr überrascht uns Heino („Mit freundlichen Grüßen“) mit Cover Songs berühmter deutscher Pop, Hip Hop und Rocklieder (u. A. „Sonne“ und „Amerika“ von Rammstein), Helene Fischer mischt in ihrem Song „Atemlos“ elektronische Klänge unter und spielt auf ihren fantastischen Konzerten gerne amerikanische Popsongs von Leona Lewis. Und jetzt möchte uns auch Roland Kaiser positiv von sich überraschen.

Roland Kaiser holt sich Maite Kelly ins Boot

Neben Rammstein-Rocker Lindemann holte sich Kaiser für sein neues Album unter anderem noch Maite Kelly, ehemaliges Mitglied der Kelly Family, ins Boot. Kelly wies den Sänger darauf hin, dass er sich in seinen Texten zuletzt zu wenig an die weiblichen Zuhörerinnen gewandt habe. Sechs Titel stammen im neuen Album aus Ihrer Feder. Zudem stammen zwei weitere Songs von einer unbekannten Frau, die Kaiser 16 Texte zugeschickt hatte.

Wir finden den Mut und frischen Wind in der momentanen Schlagerwelt super und sind gespannt wie sich die neuen Texte und Songs von Affären unterscheiden werden.

Das neue Album „Seelenbahnen“ wird übrigens Ende Mai in den Läden erhältlich sein.

 

Wer Roland Kaiser einmal Live erleben möchte, sollte sich zu seiner Jubiläumsshow „40 Jahre – 40 Hits“ 03.05.2014 in der O2-World Arena in Berlin unbedingt noch Karten sichern.

Karten gibt es seit dem 18.10.13 bei www.eventim.de
sowie an allen bekannten VVK-Stellen und telefonisch unter
Telefon 01806- 57 00 99
(EUR 0,20/Anruf – Mobilfunkpreise
max. EUR 0,60/Anruf).

Roland Kaiser auf rockigen Seelenbahnen: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,50 von 5 Punkten, basierend auf 12 abgegebenen Stimmen.
Loading...

6 Kommentare

  1. Hallo Dennis,

    vielen Dank für deinen Hinweis – das ist natürlich richtig. Das haben wir allerdings auch so im Artikel verfasst („Unterstützt wird er von Rammstein-Sänger Till Lindemann, der den Text zum Song „Ich Weiß Alles“ beisteuert“). Hier haben wir übrigens ein CD-Review zum Album geschrieben: http://schlagermanie.com/roland-kaiser-so-modern-klingt-seelenbahnen/

    Wir finden generations- und genreübergreifende Musik immer gut :-)

    LG

  2. Sorry, ich finde das Unsinn. Nicht Rammstein hat ein Lied für Roland Kaiser beigetragen, sondern der Sänger Till Lindemann hat einen Text (nicht die Komposition) gemacht. Einen gelungenen Text, der gelungen vertont wurde.

    Im Übrigen bin ich dankbar, dass die Grenzen inzwischen nicht mehr so klar definiert sind und man genauso Spaß an deutschen Titeln von Roland Kaiser, Revolverheld oder Culcha Candela haben kann wie an internationalen Songs.

  3. Ich kann deine Meinung durchaus nachvollziehen. Da müssen sich die Künstler durchaus fragen lassen, ob sie nicht ihrem Image schaden.

  4. Finde dass eine weltberühmte Band wie Rammstein im Schlager nichts zu suchen hat, selbst wenn sie nur einen Text betragen. Genau wie andersherum Heino nichts auf Wacken zu suchen hat, um mit Rammstein „Sonne“ zu performen ;)

  5. Danke für deinen Kommentar. Die Schlagerwelt verändert sich mittlerweile – da werden solche außergewöhnlichen Features durchaus möglich :-) Und solange gute Musik dabei rauskommt ist es auch stets willkommen. Wir finden’s jedenfalls interessant!

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.