Schlager Duo „Wildecker Herzbuben“ im Wilden Westen!

„Herzilein, du musst nicht traurig sein“ – dieser Song gehört ohne weiteres zu einem der größten Ohrwürmer des sympathischen Schlager Duos. Seit dem Jahre 1990 sind die Wildecker Herzbuben nun schon erfolgreich im volkstümlichen Schlagergeschäft unterwegs, doch nun versuchen sich Wilfried Gliem und Wolfgang Schwalm in einer ganz anderen Kunst: Im Theater! Cat Ballou – Hängen wirst du in Kötzschenbroda“ heißt das Theaterstück, welches am 13. April 2012 in Dresden Uraufführung hatte. Das Stück stammt aus dem Jahre 1965 und ist die Bühnenfassung eines Hollywoodklassikers unter der Leitung von Alexander G. Schäfer.

Passend zum diesjährigen Karl May-Jahr spielt das Bühnenwerk im Wilden Westen: Die junge Cat Ballou kehrt aus dem Internat zurück in Ihre Heimat zu Ihrem Vater, der sich in rauher Cowboy-Manier mit einem zwielichtigen Geschäftsmann angelegt hat. Zusammen mit einem Priester, einem vietnamesischen Zigarettenhändler, einem Viehdieb und einem nicht fehlen dürfenden Revolverheld, setzt Cat Ballou alles daran, Ihrem Vater aus der Patsche zu helfen.

Mit 18 Musikstücken unterstützen die Wildecker Herzbuben dieses bunte Treiben und machen es zu einem ganz besonderen Erlebnis. Dabei verlassen die beiden Musiker altbekannte Pfade und lassen neben volkstümlichen Schlager auch musikalische Elemente aus Jazz, Country und Swing mit einfließen.

Das Theaterstück läuft noch bis zum 10. Juni 2012 und ist allemal einen Besuch wert – und das nicht nur für Schlager Fans!

Schlager Duo „Wildecker Herzbuben“ im Wilden Westen!: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,00 von 5 Punkten, basierend auf 4 abgegebenen Stimmen.
Loading...



Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.