Peter Kraus: Abschieds-Tour 2014

Man mag es kaum glauben, aber Peter Kraus feierte am 18. März 2014 bereits seinen 75. Geburtstag. Genau 60 Jahre ist es jetzt her, als Peter Kraus seine erste Rolle im Film „Das Fliegende Klassenzimmer“ (1954) als Jonathan „Johnny“ Trotz hatte.

Das Einzige, was sich aber in dieser Zeit verändert hat, ist die ein oder andere hinzugekommene Falte im Gesicht.Noch immer besitzt er diese einzigartige Coolness und ist fit, schlank und athletisch geblieben. Man kann wohl mit großer Sicherheit behaupten, dass Peter Kraus einer der modernsten 75 Jährigen ist. Nun hat er sich sogar wieder dazu entschieden, seine Coolness auf einer Tournee unter Beweis zu stellen.

Peter Kraus: Tournee 2014

Unter dem großartigen Motto „Das Beste kommt zum Schluss“ will sich der Showstar, Schauspieler und Entertainer nun von seinem Tourleben verabschieden. Da solche Tourneen sehr anstrengend sind, vor allem für einen Typ wie Peter Kraus, der auf der Bühne immer alles gibt, hat er sich dazu entschlossen seine letzte große Tournee zu geben. Von der Bildfläche wird er aber keineswegs komplett verschwinden. Einzelne Konzerte will der 75 Jährige weiterhin mit seinem Charisma und seiner Stimme beleben.

Die Zeit, die ihm nach der Abschiedstournee zur Verfügung stehen wird, will er unter anderem mit seinen Hobbies malen, reisen, Golf spielen und natürlich seiner Leidenschaft für Oldtimer widmen. Nur die Wenigsten wissen nämlich, dass Peter Kraus ein leidenschaftlicher Liebhaber von alten Rennfahrzeugen ist. Gelegentlich steigt er sogar noch selbst hinters Lenkrad, um den alten Maschinen wieder Leben einzuhauchen.

Peter Kraus tritt auf „bis die Wolken wieder lila sind“

Seine Abschiedstournee „Das Beste kommt zum Schluss“ wird ihn im Herbst 2014 in 34 Städte Deutschlands, Österreichs und der Schweiz führen. Nach so vielen erfolgreichen Jahren des Showstars, wird ihm das „Abschied nehmen“ sicherlich nicht leicht fallen. Aber wer Peter Kraus kennt, der weiß, dass es keinen Grund zum Traurig sein gibt.

Zum Ende möchte er es nämlich noch mal so richtig krachen lassen. Unterhaltsam und mit einem kräftigen Schuss Ironie möchte er seine Hits und die von anderen Interpreten zum Besten geben. Für die langjährige Treue seiner Fans möchte er in seiner letzten Tour alles aus sich herausholen und für eine einmalige Show voller Begeisterung und Überraschungen sorgen – bis die Wolken wieder lila sind:


Wir finden den rockigen Entertainer großartig und ziemlich beeindruckend! Die Daten zu seiner großen Abschiedstournee „Das Beste kommt zum Schluss“ findet ihr übrigens hier oder auf seiner Homepage.

Peter Kraus: Abschieds-Tour 2014: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,83 von 5 Punkten, basierend auf 6 abgegebenen Stimmen.
Loading...



Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.